Odenwald Hilft e.V.
Cover overlay

Allgemeine Informationen zur Warenausgabe

Ausgabe ist für alle bedürftigen Menschen aus der Region Odenwald

Immer wieder wird aus verschiedenen Richtungen behauptet, Odenwald hilft e.V. würde nur Flüchtlinge aus der Ukraine unterstützen, dies ist falsch!

Mehrfach hat der Verein dies aber bereits richtiggestellt und die klaren Ausgabekriterien veröffentlicht.

Berechtigt zur Ausgabe sind:

Bedürftige Menschen aus dem Odenwaldkreis, Rentnerinnen und Rentner mit geringer Rente

und Obdachlose.

Voraussetzungen sind klar geregelt:

Ähnlich wie bei den Tafeln oder anderen Hilfsorganisationen sind folgende Personen zu einem Besuch bei uns berechtig.

Personen mit gültigem Leistungsbescheid Hilfe zum Lebensunterhalt (§§ 27 - 40 SGB XII)

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (§§ 41 - 46b SGB XII)

Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten (§§ 67 - 69 SGB XII)

Das Team Odenwald hilft erfasst diese Personen, deshalb sollte man immer einen aktuellen Bescheid und den Personalausweis dabeihaben.

Waren sind weiterhin kostenlos!

Auch bezüglich der Warenausgabe wird öfter kolportiert, wir würden die Ware verkaufen oder eine Gebühr verlangen, auch dies Aussage ist falsch.

Odenwald hilft bietet Kleidung, Babyartikel, Schuhe, Hygieneartikel, Schulsachen, Spielsachen, Bücher, Geschirr uvm. an.

Es besteht kein Anspruch auf ein volles Sortiment.

Maskenpflicht

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen besteht die Pflicht beim betreten der Innenräume eine FFP-2 oder medizinische Maske zu tragen.